Integrativer Kindergarten Düngenheim

Der Integrative Kindergarten von St. Martin Düngenheim kann Vorschulkinder mit oder ohne Teilhabebedarf im Alter von 2 - 6 Jahren aufnehmen. Die Kinder kommen aus dem umliegenden Einzugsgebiet, sind Bewohner von St. Martin oder Kinder von Mitarbeitern.

Durch die gemeinsame Erziehung und Förderung von Kindern mit und ohne Teilhabebedarf wird erreicht, dass die Kinder lernen, vorurteilsfrei und angstfrei miteinander umzugehen sowie Stärken und Schwächen zu ertragen und zu akzeptieren lernen.
Dabei geht es mehr um die Entwicklung der Fähigkeiten, mit den eigenen Einschränkungen leben zu lernen und bestehende Fertigkeiten auszubauen, als um das Bestreben, alle Defizite zu beseitigen. Der Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit liegt im alltäglichen Zusammenleben; es geht darum, übersteigerte Selbstwert- und Unwertgefühle zu korrigieren und gleichzeitig die Kinder in ihren individuellen Möglichkeiten im emotionalen, sozialen und kognitiven Bereich zu fördern.

Informationen zum ganzen Angebot des Integrativen Kindergartens erhalten Sie hier: http://www.kiga.stmartin-dku.de/

.

Haus für Kind und Familie in Kaisersesch

Unser Betreuungsangebot:

160 Plätze (7 Gruppen) für Kinder im Alter von 1-6 Jahren

Davon: 82 Teilzeitplätze, 68 Ganztagsplätze ab 2 Jahre
Gegliedert in: 4 geöffnete Gruppen mit Platz für insgesamt 24 Kinder ab 2 Jahren und 76 Kinder ab 3 Jahre,
2 Regelgruppen mit 50 Plätzen ab 3 Jahren, 1 Krippengruppe mit 10 Plätzen für Kinder ab 1 Jahr

Ansprechpartnerin für weitere Informationen:
Leiterin des Hauses für Kind und Familie,  Frau Helga Becker.
Tel.:02653/913 099-4

Träger:   St. Hildegardishaus gGmbH
                 St. Martin-Straße 33
                 56761 Düngenheim